FUERTEVENTURA

Das Strandparadies der Kanaren

Urlaub vor der Küste Afrikas

Tiscamanita

Karte Fuerteventura - Karte Tiscamanita

Von Antigua kommend sieht man sie schon von weitem - die Windmühle von Tiscamanita. Diese stellt die Hauptattraktion des vor einigen Jahren neu er- schaffenen Mühlenzentrums Centro de los Molinos dar. Der runde Molino, der Backofen und das Haus des Müllers wurden restauriert und als Museum umgestaltet.

Leider verirren sich nur wenige Gäste in das wirklich sehenswerte Haus. Bei unserem Besuch war der letzte Eintrag in das Gästebuch schon zwei Tage alt.
In den verschiedenen Räumen des Museums kann sich der Besucher über die Windmühlen Fuerteventuras, die traditionelle Gofio-Herstellung und natürlich über den Aufbau eines Molinos informieren. Mit ein bischen Glück weht auch ein kräftiger Wind, die Windsegel sind gespannt und der Molino zeigt sich in voller Aktion.
Ein Molino, die 'männliche' Mühle hat zwei Stockwerke und ist die ältere der beiden auf Fuerteventura vertretenen Typen. Das Mahlwerk befindet sich in der oberen Etage. Hat der Besucher einmal den Weg in das obere Stockwerk über die schmale Treppe erklommen, kann man sich vorstellen, wie schwer die Arbeit des Müllers war. Dieser mußte ja schließlich so ganz nebenbei noch einen gut gefüllten Getreidesack transportieren.

Das Centro de Interpretación de los Molinos en Tiscamanita ist von Dienstag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr und Sonntag von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet. Montag und Sonnabend ist das Museum geschlossen.



     
Anzeige